Skip to main content

Aktuelles beim Begegnungszentrum CURA

Mitarbeiter/Mitarbeiterin Begegnungszentrum CURA 50 - 80 %

Das Begegnungszentrum CURA sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Mitarbeitende/n  zu 50 - 80 % mit Diplom als Pflegefachmann/-frau,  ggf. mit Zusatzausbildung in der Pflege chronisch Kranker und / oder Palliativmedizin  und mehrjähriger, ausgewiesener Berufserfahrung, bevorzugt in der Pflege chronisch Kranker oder Krebspatienten.

>> zur Stellenaussschreibung

Das Begegnungszentrum CURA ist für alle offen

 

Das Begegnungszentrum CURA an der Lukas Legrand-Strasse 22, 4058 Basel ist für alle offen
Die Öffnungszeiten sind Montag - Freitag von 10:00 - 17:00 Uhr.

Besucher des Begegnungszentrums CURA können in ungezwungener Atmosphäre 

  • auf einen Kaffee oder Tee vorbeischauen oder länger verweilen
  • sich informieren und von Experten beraten lassen
  • anderen Betroffenen begegnen und sich mit ihnen austauschen
  • verschiedene Kurs- und Therapieangebote wahrnehmen
  • an Vorträgen zu Themen wie Medizin, Bewegung und Entspannung, Ernährung, Kunst, Philosophie und Recht teilnehmen

Das Team CURA freut sich auf zahlreiche Besucher. 

>> zu den Angeboten und Kursen

Freiwillige gesucht!

Das neue Begegnungszentrum CURA sucht über seinem Partner GGG Benevol interessierte Freiwillige, z. B. um Besucher zu empfangen und betreuen, für administrative Tätigkeiten (PC-Tätigkeiten) oder organisatorische Tätigkeiten.
Zeitaufwand ca. 6 Std. pro Woche oder nach Vereinbarung.

>>Weiter

Tag der offenen Tür am 25. Januar 2020

Das Begegnungszentrum CURA für chronisch Kranke, Angehörige und Interessierte eröffnet seine Räumlichkeiten. Seien auch Sie am 25. Januar 2020 mit dabei! Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten haben Sie die Möglichkeit, die Räumlichkeiten, Mitarbeitenden und Beratungs- und Therapieangebote kennenzulernen. 
>> Weiter

Communiqué: Neues Informations- und Begegnungszentrum für Basel und die Nordwestschweiz

Im Januar 2020 wird das Begegnungszentrum CURA seine Tore öffnen. CURA ist ein niederschwelliges Informations- und Begegnungszentrum für chronisch Kranke – wie Patienten mit chronischen Atemwegerkrankungen, Krebs oder Diabetes - sowie deren Angehörige und Interessierte. Das Begegnungszentrum CURA bietet den Raum und die Zeit, sich zu informieren, sich beraten zu lassen, anderen Betroffenen zu begegnen und sich mit ihnen auszutauschen, Veranstaltungen zu besuchen und verschiedene Kurs- und Therapieangebote wahrzunehmen. 
>>Weiter