Skip to main content
Stressreduktion (MBSR) — Aufbaukurs

01.11.2019 - 30.11.2019

17:00 - 19:30 Uhr

Angebotsart: Für alle

Zielgruppe: Angehörige, Patient

Stressreduktion (MBSR) — Aufbaukurs


Achtwöchiger achtsamkeitsbasierter Stressreduktionskurs (MBSR) für Patienten und Angehörige, die schon Vorerfahrung in MBSR haben. 

Was ist achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR)?

MBSR ist die Abkürzung für den englischen Begriff Mindfulness Based Stress Reduction, was in etwa mit achtsamkeitsbasierter Stressreduktion übersetzt werden kann. MBSR vereinigt verschiedene Methoden und Techniken mit dem Ziel, Achtsamkeit zu fördern und damit negativ erlebten Stress oder Leiden zu reduzieren, unabhängig davon, was diesen Stress, dieses Leiden verursacht hat: Krankheit, Beziehungen, Verlust, Arbeit, Angst etc. MBSR wurde 1979 von Prof. Jon Kabat-Zinn in den USA an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts in Worcester entwickelt. Seither wird es In den USA und Europa mit grossem Erfolg angeboten.

Für wen eignet sich achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR)? MBSR eignet sich für alle Menschen, die bewusster leben und ihre eigenen Ressourcen stärken möchten. Es eignet sich besonders auch für Menschen:

  • die mit chronischen Krankheiten und Schmerzen leben müssen,
  • in einer schwierigen Lebenssituation stehen,
  • gelassener sein möchten,
  • die neugierig sind und etwas für sich tun möchten.

MBSR verspricht keine Heilung von der Krankheit aber es kann die Fähigkeit erworben werden, anders mit ihr zu leben. MBSR ist «leider» keine Instant-Methode. Nebst der Teilnahme an allen Kursterminen wird das tägliche Üben während rund 40 Minuten zu Hause vorausgesetzt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein. 

Wann
Aufbaukurs: 5 x jeweils montags
11.11./18.11./25.11./02.12./09.12.
sowie Vertiefungstag, Sa. 30.11., von 10:00 – 16:00 Uhr

Wo
Claraspital

Mit Anmeldung 
 

Details
  • Datum / Zeit: 01.11.2019 - 30.11.2019, 17:00 - 19:30 Uhr
  • Kursart: Bewegung
  • Angebotsart: Für alle
  • Zielgruppe: Angehörige, Patient
  • Kursort: St. Claraspital, Kleinriehenstrasse 30, 4058 Basel
  • Kostenlos: Der Kurs ist kostenpflichtig. Die Kosten werden ggf. durch Ihre Zusatzversicherung übernommen.