Skip to main content

Atem- und Körpertherapie / Atemgedanken

 

Lernen Sie ihren Atem kennen und verbessern!

In den letzten Monaten wurde uns bewusst wie wichtig der Atem, ein unbeschwertes Atmen ist. Atem ist ein essentieller Bestandteil unseres Lebens und bedarf unserer Beachtung!

Methode und Anwendung

In der Atemtherapie wird dem Mensch gesamtheitlich Beachtung geschenkt indem der Bewegungs- Haltungs- und Atemausdruck mit einbezogen wird.

Einfache Körper- und Bewegungsübungen helfen den Atem ins Fliessen zu bringen und ihn bewusst wahrzunehmen. Dadurch können sich Verspannungen und Beschwerden lösen und Sie lernen aktiv an der Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes teilzunehmen.

Atem – und Körpertherapie ist für alle Menschen und in jeder Situation des Lebens geeignet da die sanften Übungen Ihrer körperlichen Verfassung angepasst werden.

Ziel

Ziel der Atemtherapie ist die Stärkung des ganzheitlichen Wohlbefindens, das Zurückfinden zum inneren Gleichgewicht und die Aktivierung der eigenen Ressourcen.

Atem- und Körpertherapie per Zoom

Zurzeit wird die Atem- und Körpertherapie per Zoom angeboten. Haben Sie es schon versucht oder sind sie noch skeptisch ob dies so funktionieren kann?

Gerne möchte ich Sie ermuntern es auszuprobieren, denn es ist möglich. Dadurch dass die Teilnehmenden zu Hause sind biete ich Übungen an die im Sitzen und Stehen ausgeführt werden. Der Fokus konzentriert sich auf kleinere Bewegungen, den Atem, Innehalten und sich etwas Gutes tun.

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.

 

Wer?
Christine Baumann Dipl. Körper- und Atemtherapeutin LIKA, Dipl. Radiologiefachfrau

Wann?
Jeden Freitag 
10.15-11.15 Uhr Ab 8.1.2021 via Zoom!


Bei Interesse bitte im Cura via Mail oder Telefon anmelden. Wir unterstützen Sie auch bei technischen Fragen zum Zoom.

Wo?
Begegnungszentrum CURA
Lukas Legrand-Strasse 22
4058 Basel

Mitbringen
Rutschfeste Socken oder Turnschläppchen und bequeme Kleidung
Ebenso empfehlen wir einen warmen Pullover, da, durch die gegebenen Umstände, der Raum oft gelüftet wird.