Skip to main content

Das Claraspital ist ein privatgeführtes Akutspital mit 240 Betten und rund 12 000 stationären Patienten pro Jahr.  Mit Tumorzentrum und dem universitären Bauchzentrum Clarunis, den Spezialitäten Pneumologie/Thoraxchirurgie, Urologie, Kardiologie und einer Allgemeinen Inneren Medizin mit Endokrinologie und Ernährungszentrum ist das Spital medizinisch klar positioniert. Darüber hinaus verfügt das Claraspital über eine Palliativabteilung, eine eigene Abteilung für Intensivmedizin sowie einen 24-Stunden-Notfall mit Koronarlabor. Den Menschen ins Zentrum zu stellen, ist ein stark verankerter und gelebter Wert im Claraspital. Dazu zählen der sorgfältige Umgang miteinander, die enge, überschaubare Zusammenarbeit zwischen Ärzte- und Pflegeteam sowie die persönliche und individuelle Betreuung unserer Patienten.