Skip to main content

Mit Chemotherapie leben

Eine Chemo- (oder ähnliche) Therapie verändert den gewohnten Alltag. Nie dagewesene Fragen tauchen auf und verunsichern. In einer Gesprächsrunde mit anderen Betroffenen werden Themen rund um die Chemotherapie aufgenommen und es besteht die Möglichkeit, sich unter fachkundiger Leitung darüber auszutauschen. Betroffene werden unterstützt, auch während der Chemotherapie in ihrem Alltag bestehen zu können und mit der Chemotherapie zu leben.

Wann?
Dienstag, 14-tägig
ab 17.03.2020
16:00-17:00 Uhr

Wo?
Begegnungszentrum CURA
Lukas Legrand-Strasse 22
4058 Basel

Wer?
Beatrice Moser, Leiterin Pflege Ambulatorium Onkologie und Hämatologie
Dorothee Dieterich, Seelsorgerin

Kostenfrei, keine Anmeldung notwendig